22. – 25. FEBRUAR 2018

Samstag, 24. Februar 2018, 11 Uhr – 12.30 Uhr

Neue Wege der Vermittlung im Kinderchor

Karten: 15 Euro | ermäßigt 10 Euro

Dozentin: Friederike Stahmer

Eine kreative und motivierende Kinderchorpraxis hat mehr als „nur Singen“ zum Ziel: Es soll dabei in neue Klangwelten eingetaucht, musikalisches Hören neu entdeckt, die Stimme als individuelle Ausdrucksmöglichkeit entwickelt werden. Die freudvolle Arbeit an adäquatem Repertoire wird zugleich mit übergeordneten Lernzielen verknüpft. Musizieren, Chorsingen und Stimmbildung gehen in gelungenen Kinderchorproben Hand in Hand mit den vielfältigen Aspekten musikalischen Lernens. Hören, rhythmisch-metrische Erfahrungen sowie die Entwicklung tonaler und harmonischer Vorstellungen werden durch vielfältige methodische Ansätze für die ChorsängerInnen ganz unmittelbar erlebbar und führen zu einem verstehenden und erfüllenden Musizieren. Der Workshop mit Friederike Stahmer, unter anderem Professorin für Kinder- und Jugendchorleitung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, möchte einen Überblick über verschiedene Methoden der Kinderchorarbeit geben. Dafür werden diese mit den TeilnehmerInnen praktisch erprobt und reflektiert, zudem steht eine Demonstrationsgruppe aus dem Mädchenchor der Sing-Akademie zu Berlin zur Verfügung und gewährt Einblick in ihre Probenpraxis. Der Workshop richtet sich an alle ChorleiterInnen, KantorInnen, SchulmusikerInnen und MusikpädagogInnen.

Friederike Stahmer
ist Professorin für Kinder- und Jugendchorleitung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH), Gründerin des Kinder- und Jugendchors an der HMTMH und Leiterin des Mädchenchors der Sing-Akademie zu Berlin. Nach dem Studium der Schulmusik absolvierte sie ihr Gesangspädagogikstudium an der Universität der Künste Berlin sowie ein Studium der Volkswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin. Als Chorleiterin besuchte sie Meisterkurse bei Volker Hempfling, Gary Graden und James Jordan und bildete sich unter anderem am Gordon Institute for Music Learning in Columbia/South Carolina fort. Als gefragte Expertin auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendchorleitung hält sie Vorträge und leitet Seminare im In- und Ausland, so am National Conservatory Beijing, an der Bundesakademie Trossingen und an der Akademie Remscheid.