22. – 25. FEBRUAR 2018

Samstag, 24. Februar 2018, 20 Uhr

Vocal Night mit Pop-Up und petitfour

Karten: 18 Euro | ermäßigt 14 Euro

Pop-Up

Leitung: Anne Kohler
petitfour


Pop-Up, das Vokalensemble der Hochschule für Musik Detmold, stand bereits mit den Rolling Stones auf der Bühne. Bei Chor@Berlin lässt das Ensemble unter der Leitung von Anne Kohler mit stilistischer Offenheit und Virtuosität anspruchsvolle Arrangements von Popsongs und Jazzstandards über Songwriter-Titel bis hin zu Folklore erklingen. Den Auftakt zu dieser Vocal Night geben zuvor die vier jungen Sängerinnen von petitfour. Emotional und facettenreich präsentieren sie Neuinterpretationen bisweilen noch unbekannter Songs von Singer-Songwritern und erzählen damit Geschichten, die berühren.

Pop-Up, das 30-köpfige A-cappella-Vokalensemble der Hochschule für Musik Detmold unter der Leitung von Anne Kohler, hat Spaß an Rhythmus, vokalen Klanglandschaften und farbigen Harmonien. 2010 von Anne Kohler gegründet, gewann Pop-Up 2012 den Förderpreis Junge Kunst der Volksbank Paderborn/Höxter. Das Ensemble nahm 2013 an der voc.cologne und dem Aarhus Vocal Festival in Dänemark teil und sang 2014 als Background-Chor der Rolling Stones in der Düsseldorfer Esprit Arena vor über 50.000 ZuhörerInnen. 2017 gewann der Chor jeweils den ersten Preis beim Internationalen Kammerchor-Wettbewerb Martktoberdorf und beim Landes-Chorwettbewerb Nordrhein-Westfalen und qualifizierte sich damit auch für den Deutschen Chorwettbewerb 2018 in Freiburg. Zuletzt veröffentlichte Pop-Up seine dritte CD-Einspielung.

Anne Kohler ist Professorin für Chorleitung an der Hochschule für Musik Detmold. Dort leitet sie den Kammerchor sowie das Vokalensemble Pop-Up und betreut eine Hauptfachklasse von ChordirigentInnen. Sie studierte Schulmusik, Dirigieren und Gesang, daneben ergänzten Kurse bei Eric Ericson, Frieder Bernius, Volker Hempfling, Tõnu Kaljuste, Jens Johannsen und Mitgliedern der Real Group ihre Ausbildung. Einstudierungen für Marcus Creed, Pierre Boulez, Roger Norrington und Ingo Metzmacher führten sie zum SWR Vokalensemble und zum Rundfunkchor Berlin. Mit diversen Chören war Anne Kohler erste Preisträgerin bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Ihr Anliegen ist es, musikalisch und stimmlich auf hohem Niveau zu arbeiten, dabei aber den Blick für die Vielfalt der Stile in der (Chor-)Musik stetig zu erweitern.

petitfour
sind vier junge Frauen aus Berlin, die Songs von Singer-Songwritern im Stil moderner A-cappella-Musik performen. Mit ihren Neuinterpretationen oft noch unbekannter Songs erzählen sie Geschichten von einem Katermorgen, Fernweh und den Momenten, in denen die Liebe nach Grenadine und Alkohol schmeckt. Die Sängerinnen waren zuletzt unter anderem bei der Nacht der Stimmen in Darmstadt, den Vocal Coaching Days in Achim sowie beim Berliner A-Cappella-Festival im Café-Theater Schalotte zu Gast. Im Oktober 2017 qualifizierten sie sich als Sieger ihrer Kategorie beim Berliner Chortreffen für den Deutschen Chorwettbewerb 2018.