22. – 25. FEBRUAR 2018

Rabih Lahoud

Rabih Lahoud (*1982) ist seit 2013 als Dozent für Populären Gesang an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf tätig. Er begann im Alter von 15 Jahren zunächst ein Klavierstudium am Konservatorium in Beirut und besuchte dort auch Gesangskurse. Im Alter von 19 Jahren emigrierte er nach Europa und studierte Tonsatz und Hörerziehung an der Musikakademie der Stadt Kassel sowie unter anderem Komposition an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf. Inspiriert durch einen Improvisationskurs mit Markus Stockhausen, entwickelte er eine zunehmende Leidenschaft für verschiedenste Gesangs- und Interpretationsstile. Es folgte ein Studium des klassischen und populären Gesangs an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Als Sänger ist Rabih Lahoud unter anderem mit der Jazz-Nachwuchsband Masaa und als Mitglied der Band Eternal Voyage um Markus Stockhausen aktiv. Neben seiner Tätigkeit als Dozent, Chorleiter, Sänger und Vocalcoach arbeitet Rabih Lahoud zudem als Komponist.